Bestattung Feldbach

Direkt im Zentrum der Stadt.
Filialleiterin Renate Rath

Von der allgemeinen Beratung, über die Aufnahme, bis hin zur Gestaltung einer Zeremonie und Beisetzung – alles aus einer Hand, direkt in Feldbach, im schönen Süd-Osten der Steiermark.

Die Bestattung Feldbach trägt in der Südoststeiermark seit mehr als 60 Jahren alle Qualitätsmerkmale, die einen würdevollen Abschied garantieren und die Stadt Feldbach sowie die umliegenden Orte wie Gniebing-Weißenbach, Pertlstein, Lödersdorf, Leitersdorf, Gossendorf, Raabau betreut.

Feldbach

Bis vor 3 Jahren befand sich das Büro der Bestattung Feldbach in der Schillerstraße 15, um den Hinterbliebenen aber eine angenehmere Atmosphäre bieten zu können, wurde in die Bürgergasse 32 übersiedelt.

Pietätvoller Umgang mit Verstorbenen – Trauernden einen würdevollen Abschied ermöglichen – aufwendige Behördengänge abnehmen – Trauernachrichten durch Einfühlungsvermögen passend gestalten – einfach für Hinterbliebene in dieser schweren Situation mit Kompetenz und persönlichem Engagement da sein.

Im Ausstellungsraum findet man eine Auswahl der gängigsten Särge und Urnen, natürlich kann auf Wunsch auch anhand von Fotos ausgesucht werden.

Als Filiale eines der größten und ältesten Bestattungsunternehmen Österreichs können wir auf ein breitgefächertes Angebot zurückgreifen, wie Erd- oder Feuerbestattungen, Baum-, Rasen- und Seebestattungen.

Bei der Bestattung Feldbach kommt alles aus einer kompetenten Hand, mit hauseigenem Krematorium in Graz kann dem stets wachsenden Trend zur Feuerbestattung bestens entsprochen werden. Auch ein zeitnaher und wunschgemäßer Erhalt der fertigen Urne kann dadurch erfolgen. Das Verhältnis Erd- Feuerbestattung ist etwa 2/3 Erdbestattung, 1/3 Feuerbestattung. Nach einem Todesfall fällt es schwer einen klaren Kopf zu behalten.

Deshalb beraten wir sie gerne im Vorfeld über die Abwicklung des Unausweichlichen. Denn Begleitung ist Vertrauenssache

Kontakt

Filialleiter web neu5
01

Private Übertragung

Bitte geben Sie Ihren persönlichen Code ein.

Abschied unter freiem Himmel ist am weitläufigem Gelände der Feuerhalle/Bestattung Graz, direkt neben dem Zentralfriedhof (Alte Poststraße 343) möglich.

Zurück zur Natur ist immer öfter der „letzte Wille“ von Verstorbenen.

Würdevolle Verabschiedungen können nicht nur direkt am ewigen Baum- oder Rasengrab vorgenommen werden, sondern auch am Zeremonienplatz der modernen Verabschiedungshalle. Die warmen und hellen Sandsteine der kleinen Halle wirken freundlich und entsprechen dem Trend der Zeit. Der Verabschiedungsraum selbst bietet bis zu 30 Personen Platz.

Für größere Verabschiedungsfeierlichkeiten steht der altbekannte, große Zeremoniensaal der Grazer Bestattung mit seinem würdevollen Ambiente zur Verfügung.

Foto IKFH Halle scaled